Montag, 14. Januar 2013

Politik in Österreich *** Kärntner Zukunftssicherung

NEU: Politisches Geschehen in Oesterreich *** Kärntner Zukunftssicherung 
(von franzjosefs) (14.01.2013)




* * * * * * Beachten Sie bitte auch die Angebote unserer Sponsoren ►►►►



Kärntner Zukunftssicherung

In Kärnten hat der Wahlkampf mit viel Lärm und Getöse begonnen. Die
FPK lud zur Selbstdarstellungsorgie in die Klagenfurter Messehalle. Da
durften natürlich auch die Wiener Parteigranden Hace Strache und der
dritte Nazionalratspräsident Martin Graf nicht fehlen.




Holub, Kaiser, Obernosterer, Dörfler © KLEINE ZEITUNG

Da wir uns zurzeit mitten im Fasching befinden, darf man die 
Veranstaltung durchaus als Aufwertung der närrischen Zeit sehen. Dass 
die FPK ganz tief im Korruptionssumpf steckt und den Parteibonzen die 
dampfende Kacke bis zum Hals steht, wurde erfolgreich ausgeblendet. 

„Der Sumpf ist woanders“, rief Gerhard Dörfler. Von Salzburg bis 
Niederösterreich wird das Geld mit beiden Händen beim Fenster 
rausgeworfen, ein Fiasko nach dem anderen produziert, während es in 
Kärnten keinen einzigen Finanzskandal gegeben hat.

Kurt Scheuch wiederum weiß, dass es sich bei den Wiener 
Asyldemonstranten in der Votivkirche um ein Gesindel erster Klasse 
handelt. Interessant. In Kärnten teilt man die Menschen in 
Gesindelklassen ein. 

Und weil in der Vergangenheit vor Wahlen in Karawankistan 
Geldgeschenke ans Volk stets den Wahlerfolg garantierten, wird auch 
diesmal von der Erfolgslinie nicht abgewichen. Den 400 Millionen Euro 
schweren Kärntner Zukunftsfonds, (das Geld stammt vom Hypo-Alpe-
Adria-Verkauf), will Scheuch auflösen und kann sich vorstellen, Kärntner 
Häuslbauer künftig mit 15 bis 30 Prozent zu fördern.

Womit wahrscheinlich nicht die Zukunft Kärntens, aber ziemlich sicher 
jene der FPK gesichert wäre.


franzjosefs


Der alte Mann denkt nach - von Montag bis Freitag...
Satirische Kommentare zu Politik, Wirtschaft und was das
Leben sonst noch zu bieten hat.
Gedaunknsplitta-Blog

http://gedaunknsplitta.blog.de/

Eine Vielfalt von weiteren Themen
und Meinungen erwartet Sie auf dem
"Original Latschariplatz"
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Klicke auf:
http://www.bannjongg.com/cgi-bin/sbb....cgi?&a=news



Kommentar veröffentlichen

Teilen