Dienstag, 5. Februar 2013

Die Geschichte des Karl August (Auswandern nach Brasilien)




Die Geschichte des Karl August 

(Auswandern nach Brasilien)

http://www.copacabana.li/zukunft.html






Das war die beste Entscheidung in meinem ganzen, bisherigen
Leben!“ verkündet Karl August bei jeder Gelegenheit mit
glänzenden Augen!

Der heute 63-Jährige Deutsche aus Dortmund hat es geschafft:
Er konnte sich aus der immer intensiver werdenden Umklammerung
der Europäischen Union befreien und lebt nun am Traumstrand der
Copacabana in Rio de Janeiro! Sein bescheidenes Einfamilienhaus
hat er bewusst "geopfert"

Siehe dazu den Beitrag
"Immobilien- und Wohnungs-Preise in Deutschland sinken!"

Die eher bescheidene Rente erlaubt dem Aussiedler Karl
August heute einen Lebensstil und -Standard zu führen, der
in Europa schlichtweg undenkbar wäre!


Da, wo viele seiner Landsleute für teures Geld Urlaub machen,
besitzt er nun eine kleine Eigentumswohnung und führt ein rundum
zufriedenes, problembefreites Leben! Am Abend trifft er sich hin
und wieder mit seinen zahlreichen, hier niedergelassenen
Freunden aus Deutschland, Oesterreich und der Schweiz auf ein
Bier oder zu einer Fernseh-Live-Übertragung eines Spiels seines
geliebten BVB (über NET oder SKY-Empfang möglich!).

Seine brasilianische Freundin und ihre Kolleginnen fiebern, jubeln
und leiden mit der gleichen Fussball-Begeisterung mit!

Der Traum für seinen 3. Lebens-Abschnitt wurde Wirklichkeit!
Karl August, der bisher rackerte und sparte, tagtäglich ... (weiterlesen...) 




Kommentar veröffentlichen

Teilen