Freitag, 1. März 2013

Zum Wochenende, etwas zum schmunzeln ..


(von dino1959) 02.03.2013


Zum Wochenende,
etwas zum schmunzeln ..



Zwei Männer im Supermarkt stoßen zusammen. 
Meint der eine völlig aufgelöst: "Entschuldige, aber ich bin total 
durcheinander, ich suche meine Frau!"

Darauf der andere: 
"Mir geht es auch so, seit 10 Minuten finde ich meine Frau nicht mehr! 
Wie sieht deine denn aus?"

"Meine hat blonde lange Haare, ist 1,70 Meter groß, braungebrannt, 
vollbusig, schlanke Figur, hat einen kurzen Mini an, ein weißes enges Top 
und Schuhe mit sehr hohen Absätzen. 

Wie sieht deine denn aus?"

"Scheiß auf meine Frau, suchen wir deine!" 





***

Im Gericht:

Frage des Richters: 
"Zeuge, woraus schließen Sie, dass sich der Angeklagte in einem 
betrunkenen Zustand befand?" 

Antwort: 
"Er ging in die Telefonzelle, kam nach einer halben Stunde wieder heraus 
und beschwerte sich, dass der Fahrstuhl nicht funktioniert..." 

***

Ein Ostfriese fährt nach Bayern in den Urlaub und sieht in seinem Hotel 
einen Spiegel an der Wand. Er packt ihn ein und schickt ihn seinen Eltern 
mit einem Brief auf dem steht:

"Schaut nur wie nett die Bayern sind! Die haben hier sogar ein Bild von 
mir aufgehängt." 

Der Vater sieht sich den Spiegel an und sagt zu seiner Frau: 
"Mein Gott, ist unser Sohn alt geworden!"

Die Mutter schaut über Vaters Schulter in den Spiegel und sagt: 
"Kein Wunder, wenn er mit so einer alten Schlampe zusammen ist!" 

***

Kommt eine dicke Stute zur dünnen und sagt: 
"Wenn man dich so sieht, könnte man meinen, die Hungersnot sei 
ausgebrochen!"

Darauf die dünne: 
"Und wenn man dich sieht, könnte man meinen, dass du dran schuld 
bist!"

***

Der Sohn fragt: "Papi, was ist eigentlich Politik?" 
Erklärt der Vater: 

"Das ist ganz einfach ... sieh mal ... Ich bringe das Geld nach Hause also 
bin ich der KAPITALISMUS. 

Deine Mutter verwaltet das Geld, also ist sie die REGIERUNG. 

Der Opa passt auf, dass hier alles seine Ordnung hat, also ist er die 
GEWERKSCHAFT. 

Unser Dienstmädchen ist die ARBEITERKLASSE. 

Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. 
Folglich bist Du das VOLK. 

Und Dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT.

Hast du das verstanden, mein Sohn?" 

Der Kleine überlegt und bittet seinen Vater, dass er erst noch eine Nacht 
darüber schlafen möchte ...

Nachts wird der Junge wach, weil sein kleiner Bruder in die Windel 
gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiß, was er machen soll 
geht er ins Schlafzimmer der Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und die 
schläft so fest dass er sie nicht wecken kann. 

So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens 
wo der Vater sich gerade mit derselben vergnügt 
während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. 

Alle sind so beschäftigt dass sie nicht mitbekommen dass der Junge vor 
ihrem Bett steht. Also beschließt der Junge wieder schlafen zu gehen. 

Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn ob er nun mit eigenen 
Worten erklären kann, was Politik ist: 

"Ja", antwortet der Sohn, 
"der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITERKLASSE und die 
GEWERKSCHAFT schaut zu während die REGIERUNG schläft. 
Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die ZUKUNFT liegt in der Scheiße. 
DAS IST POLITIK!" 

***

Was haben Frauen und Orkane gemeinsam?
Beide sind heiß und feucht, wenn sie kommen. 
Und wenn sie gehen, nehmen sie Häuser und Autos mit! 

***

Ein 82-jähriger ging zum Doktor. 
"Ich werde nächste Woche nochmals heiraten, Herr Doktor." 
"Schön für Sie. Wie alt ist denn (weiterlesen ...)


Eine Vielfalt von weiteren Themen
und Meinungen erwartet Sie auf dem
"Original Latschariplatz"
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Klicke auf:
http://www.bannjongg.com/cgi-bin/sbb....cgi?&a=news

Kommentar veröffentlichen

Teilen