Donnerstag, 30. Mai 2013

Maracana-Fussballstadion Rio de Janeiro - Richter sagt Eröffnungsspiel ab




Maracana-Fussballstadion Rio de Janeiro 
Richter sagt Eröffnungsspiel ab

Das für den kommenden Sonntag geplante Fußball-Länderspiel
zwischen WM-Gastgeber Brasilien und England zur Eröffnung des
grundsanierten Maracana-Stadions von Rio de Janeiro ist abgesagt
worden.
 

Ein Richter hatte zuvor die Sicherheitsbedingungen in der legendären 
Arena für nicht ausreichend befunden. Das Maracana ist einer der 
Spielorte des Confed Cups (15. bis 30. Juni), der als Generalprobe für die 
WM im kommenden Jahr gilt.

Die beiden Bayern-Spieler Dante und Luiz Gustavo waren am Donnerstag 
extra nach Brasilien geflogen, um an diesem Länderspiel zur Vorbereitung 
auf den Confederations Cup (15. bis 30. Juni) teilzunehmen. Die beiden 
Profis hätten somit die Teilnahme am DFB-Pokal-Finale am Samstagabend 
(ab 20 Uhr im BILD.de-Live-Ticker) gegen den VfB Stuttgart verpasst.

Die Abstellungsfrist für das Turnier, das als Generalprobe für die WM 2014 
gilt, endet am Samstag, 16.00 Uhr. Bayerns Vorstands-Boss Karl-Heinz 
Rummenigge griff... (weiter...)



Kommentar veröffentlichen

Teilen