Sonntag, 13. Januar 2013

Ein Abt mischt mit... *** Peter Dörigs Verse zum Zeitgeschehen

NEU: Peter Dörig's Verse zum Zeitgeschehen *** Ein Abt mischt mit... 
(von Peter Dörig) (13.01.2013)



Lieber Herr Dörig

Ihre originelle Art, den Unmut auszudrücken, hat uns im Kloster Einsiedeln
amüsiert.

Zum Inhalt hat Abt Martin Ihnen ein mail geschrieben, das ich Ihnen
unten anfüge.

Mit leider nicht ganz prosaischen, aber doch herzlichen Grüssen aus
dem Sekretariat des Klosters Einsiedeln.

Abtei Sekretariat

Ruth Frick



Sehr geehrter Herr Dörig

„Sonntagsallianz“ setzt sich nicht gegen die bestehende Praxis bezüglich
Sonntagsarbeit ein, aber dagegen, dass Nacht- und Sonntagsarbeit sich
nicht mehr von der Werktagsarbeit unterscheidet. Mein Engagement in
dieser Sache habe ich nicht als Abt des Klosters Einsiedeln
wahrgenommen, sondern als Mitglied der Schweizer Bischofskonferenz,
das für den Bereich „Kirche und Welt“ verantwortlich ist.

Es geht hier also nicht einfach um meine Meinung. In der Sonntagsallianz
ist auch der Schweizerische Evangelische Kirchenbund engagiert. Weil
unter dieser Liberalisierung besonders Frauen unter zusätzlichen Druck
kämen, sind auch die Evangelische und der Katholische Frauenbund in der
Sonntagsallianz.

Im Anhang finden Sie meinen Text an der Medienkonferenz in Bern.

Aus dem Kloster Einsiedeln grüsst Sie

Abt Martin Werlen OSB



Kommentar veröffentlichen

Teilen