Montag, 25. März 2013

Benötigen wir einen Gott? (1)




Benötigen wir einen Gott?
(Fragen unserer Zeit)

Diese Frage wird aktuell in der Literatur nur teilweise untersucht. Uns wird seit Menschengedenken lediglich die Frage gestellt „gibt es einen Gott?“.

http://www.3sat.de/page/?source=/kul...66762/index.html

Beide Fragen, „Brauchen wir Gott?“ und „Gibt es einen Gott?“ führen uns in äußert unscharf umrissene Diskussionen. Natürlich können einzelne Erdenbürger die Unschärfe dieser Diskussion durch Dogmen „Made im Vatikan“ beseitigen. Das ist keine Kunst - und keine Innovation. Grenzwertig benimmt sich hier die Islamische Religion die Ungläubige je nach „Verfassungssparte und Erdteil“ zu Tode bringen möchte. Hier wird mit Hilfe der Todesdrohung jegliche Fragestellung und Unschärfe der Diskussion auf die Meinung des Mullahs und der geschichtlich überlieferten Meinung des Propheten reduziert.


http://www.arte.tv/guide/de/047067-0...rtchen-in-kibera

Es gibt aber andere Probleme auf diesem Planeten, die nur wenig mit Sozialer Gerechtigkeit gemeinsam haben. Oder doch nicht? Vorab möchte ich den Leser irritieren. Denn es geht um Irritationen. Im oben zitierten Link wird dem Interessierten ein Film angeboten. Ein sehr langer Film, in dem es ausschließlich um die nicht vorhandenen Toiletten in einem riesigen Slum-Vorort geht. Anderenorts, im Wunderland des Nordens und der Industrieländer, beschäftigt man sich mit dem abgehobenen Begriff „Urbane Stadt“. Dort sind längst... (weiterlesen...)


Eine Vielfalt von weiteren Themen
und Meinungen erwartet Sie auf dem
"Original Latschariplatz"
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Klicke auf:
http://www.bannjongg.com/cgi-bin/sbb....cgi?&a=news
Kommentar veröffentlichen

Teilen